Fleisch im ofen

fleisch im ofen

Fleiisch dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert Inhalte und Werbung anzuzeigen. Unser Angebot finanziert sich über Werbung. Auch auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert Inhalte und Werbung anzuzeigen. Unser Angebot finanziert sich über Werbung. Auch auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Geschmort wird meist grobfaserigeres Fleisch, das in einem Stück für einen Schmorbraten, aber auch in kleinen Stücken für Gulasch oder Haxen verwendet wird. Wein, Wasser, Brühe, Apfelwein abgelöscht. Bei Variante 2 schmort man es, zugedeckt und bei schwacher Hitze, in einem Topf auf der Herdplatte - so kann man die Flüssigkeit leichter kontrollieren. Die Schmorzeit ist fleiscu Ofen und auf der Herdplatte in etwa gleich.

Die Zubereitung startet mit der richtigen Vorbereitung

ideen zum hochzeitstag

Während die guten Stücke im Ofen garen, kommen die Beilagen und vor allem die Gäste nicht zu kurz. An Festtagen, an denen man sich gern ein gutes Stück Fleisch gönnt, ist Niedergaren die ideale Zubereitungsart. Nicht nur, weil damit der Braten oder das Filet sicher gelingt, sondern auch, weil man das Zubereiten entspannt angehen kann. In der Küche entsteht keine Hektik, und man hat genug Zeit, sich um die Gäste zu kümmern, während das Fleisch im Ofen einem optimalen Ergebnis entgegengart.

Die längere Garzeit kann auch zur Zubereitung von Beilagen, Saucen oder der Vorspeise genutzt werden. Wenn man sich an ein paar wenige Regeln hält, können auch ungeübte Köchinnen und Köche ein teures Stück Fleisch professionell zubereiten und mit einem sensationellen Resultat rechnen.

Durch die schonende Zubereitungsart bleiben Qualität und Saftigkeit des Fleisches erhalten. Rezept: Filetbeefsteaks mit Zucchini. Die Niedergartechnik bietet zudem variantenreiche Zubereitungsarten für eine Vielzahl von Fleischstücken. Wahlweise kann das Fleisch mariniert oder gefüllt werden, in einer Kräuter- oder Nusskruste präsentiert oder mit verschiedenen Saucen und speziell zubereiteten Kräuterbuttervarianten serviert werden.

Gerade für Feste ist ein weiterer Vorteil, dass die Gäste nicht auf die Minute genau am Tisch sitzen müssen. Grössere Fleischstücke können bis zu einer Stunde, kleinere bis zu einer halben Stunde im Ofen bei 60 Grad ohne Qualitäts- und Geschmackseinbussen warm gehalten werden.

Das Fleisch kann direkt aus dem Ofen tranchiert und serviert werden und braucht keine weitere Standzeit. Fürs Niedergaren eignen sich alle zarten und zum Braten geeigneten Fleischstücke ohne Knochen. Erwähnen Sie beim Metzger, dass Sie das Fleisch im Niedergarverfahren zubereiten wollen, damit er Sie optimal beraten kann. Für ein gutes Ergebnis sollte man zum Niedergaren nur Fleisch verwenden, das vorher noch niemals eingefroren wurde. Durch den Gefrierprozess wird die Zellstruktur nämlich zerstört, und das Fleisch trocknet beim Niedergaren gerne aus.

Rezept: Medaillons mit Portweinbutter. Zum Niedergaren eignen sich Backöfen mit oder ohne Umluft, wobei die Wärmeverteilung bei einem Umluft-Backofen etwas gleichmässiger ist.

Das optimale Ergebnis erzielt man mit kombinierter Unter- und Oberhitze. Gasbacköfen eignen sich jedoch nicht zum Niedergaren, die Temperatur ist darin zu hoch. Es ist jedoch empfehlenswert, neben der Temperatureinstellung jedes Backofens ein separates Thermometer zur Kontrolle der Backofentemperatur zu verwenden, da die richtige Temperatur für das Gelingen der Niedergartechnik von zentraler Bedeutung ist.

Ein Temperaturunterschied von nur 10 Grad kann das Ergebnis wesentlich beeinflussen. Speziell fürs Niedergaren entwickelt, misst das neue Ofen-Garthermometer von Betty Bossi sowohl die Kerntemperatur des Fleisches als auch die Temperatur im Backofen selbst.

Das Thermometer wird an der dicksten Stelle ins Fleisch gesteckt. Ein mobiler Sender zeigt die Daten auch ausserhalb der Küche an, damit Sie sich in Ruhe zu Ihren Gästen setzen können und trotzdem alles unter Kontrolle haben. Niedergaren - für die Feste nur das Beste! Die Kerntemperatur des fertigen Stücks beträgt dann 70 anstatt 60 Grad. Wenn Ihr Stück trotzdem einen Knochen enthält, achten Sie darauf, dass das Thermometer diesen nicht berührt.

So klappts profimässig! Nach dem Anbraten wird das Fleisch aus der Pfanne genommen und zum Niedergaren auf eine geeignete Ofen-Garplatte gelegt. Wenn die Temperatur nicht konstante 80 beziehungsweise bei Geflügelfleisch 90 Grad beträgt und tiefer fällt, ist kein optimales Ergebnis garantiert.

Das Fleisch niemals in der Anbratpfanne in den Ofen stellen, denn durch die Speicherwärme der Pfanne würde das Fleisch zu schnell und zu stark garen. Besser eine ofenfeste Porzellan- oder Steingutplatte nehmen. Das Fleisch während des Garprozesses nie zudecken!

Das Fleischstück je nach Grösse eine halbe bis eine Stunde vor dem Anbraten aus dem Kühlschrank nehmen und Zimmertemperatur annehmen lassen. Vorsicht jedoch bei Geflügel; dieses erst fürs Anbraten aus dem Kühlschrank nehmen!

Das Fleisch erst wenden, wenn sich eine Kruste gebildet hat. Servieren: Fleischstücke immer quer zur Faser tranchieren. Text: Jeannine Hegelbach. Rezept Kotelettsbraten mit Käsekruste.


Hilfreiche Tipps für die Zubereitung von Fleisch

topper bezug 140x200

Ein Steak im Ofen zuzubereiten ist durchaus möglich. Allerdings musst du dazu vor allem eines mitbringen: ganz viel Zeit. Hier erfährst du alles, was du bei der Zubereitung des Steaks im Ofen wissen musst. Ganz gleich ob die Zubereitung des Steaks in der Pfanne , auf dem Grill oder im Ofen vollzogen wird, die Qualität des Fleisches ist immer der erste und wichtigste Teil beim Kochen. Das Fleisch sollte immer aus artgerechter Haltung stammen; haben die Tiere genug Auslauf, fördert das ihren Muskelaufbau und führt zu einer besseren Elastizität der Muskeln und somit des Fleisches. Detaillierte Einblicke in die Kunst der Qualitätserkennung von gutem Fleisch erhältst du hier.

Fleischgerichte aus dem Ofen - köstlich für die ganze Familie

.

Sie wollen Ihre Lieben mit dem perfekten Braten verwöhnen? Wer ein gutes Stück Fleisch auftischt, will natürlich vor allem eines: dass es saftig und schön zart ist.Ideal für Gäste: Überraschen Sie Ihre Lieben mit Schnitzelauflauf, Schichtgulasch aus dem Ofen, Moussaka oder Curryhähnchen aus dem Ofen. Beilagen zu Fleischgerichten aus dem Ofen. Was das tolle an Fleischgerichten aus dem Ofen ist? Während das Fleisch in der Röhre gart, bleibt genug Zeit für die Beilagen! Da das Fleisch häufig mit schweren Soßen daherkommt, passt ein leckerer grüner Salat fast immer dazu!Author: Max Bergmann.