Haus ohne heizung

haus ohne heizung

Dass es möglich ist, ein Haus bauen zu lassen, dass mehr Energie produziert, als es verbraucht und trotzdem nicht teurer als ein "normales" Haus ist, hat ein Haus ohne heizung bei seinem Privathaus in Köstendorf bewiesen. Die SN erfuhren es schon vorab. Friedrich Wörndl ist ein Veteran der Energieberatung in Salzburg - und seit kurzem offiziell in Pension. Weil er es seiner Ehre als Energieberater schuldete, plante er das Haus als sogenanntes "Plus-Energie-Haus", das mehr Energie erzeugt, als es verbraucht. Beitrag weitersagen. Dick verpackt und gut durchlüftet kommt das Passivhaus ohne übliche Heizung aus. Bewohner haben es trotzdem warm - und zahlen nur geringe Nebenkosten. E in ungemütlicher Morgen im November. Text: Jakob Schoof Datum: Ein Manifest gegen immer mehr Technik im modernen Bauen hat das Büro be baumschlager eberle in Lustenau bei Bregenz errichtet. Umso wichtiger war es den Architekten, ihre Haltung darin so ungefiltert als möglich auszudrücken. Und diese ist schon seit einigen Jahren einem merklichen Wandel unterworfen.

Haus ohne Heizung: Bürogebäude von Baumschlager Eberle in Lustenau

schwarzer rettich gesundheit

Das zeigt ein Einfamilienhaus aus Stroh im Zürcher Oberland. Auf das Stroh wurden Trockenplatten — ein Gemisch aus Lehm und Schilf — aufgebracht und diese nochmals mit Lehm verputzt.

Nach Süden ist das Einfamilienhaus komplett verglast. In den kühleren Jahreszeiten, heizt die flachstehende Sonne das Haus via Fensterfront auf.

Ein Boden aus Granit, darunter eine 10 haus ohne heizung 15 Zentimeter dicke Schicht Kies, speichert die Wärme und gibt sie kontinuierlich wieder ab. Neben der Sonne heizt auch das Leben im Haus die Räume auf. Das Haus mit seinen dicken Strohmauern und den dreifach verglasten Fenstern lässt die Wärme nicht mehr raus.

Dennoch herrscht nie stickige Luft. Das merkt man besonders gut, wenn es draussen windet. Dadurch herrsche in seinem Haus ein deutlich besseres Klima als in einem konventionellen. Und was passiert, wenn es im Winter neblig ist und die Sonne zwei, drei Wochen nicht scheint?

Kälter wird es nie. Eine Heizung gibt es infolgedessen nicht. So lassen sich Heizkosten nicht nur senken, sondern ganz aus dem Budget streichen.

Mit dem Baustoff Stroh kann man also dank hervorragender Dämmwerte die Heizkosten senken, aber es hat noch weitere Vorteile. So steckt in den Strohballen kaum graue Energie. Kornfeld mähen, Stroh pressen und transportieren — das ist alles.

Der Spezialist hat bereits 32 Strohhäuser gebaut und war auch für die Planung des Hauses Pfyl verantwortlich. Ein weiterer Pluspunkt: Stroh haus ohne heizung sich zu hundert Prozent wiederverwenden, beziehungsweise schadstofffrei in den natürlichen Kreislauf zurück führen. Er befasst sich seit intensiv mit dem Baustoff Stroh und verfolgt seither die aktuellen Forschungsergebnisse. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sehr interessant! Ich möchte mein Haus bauen lassen und ich recherchiere nach der Möglichkeit, wie ich die Heizkosten sparen kann. Ein Haus ohne Haus ohne heizung hört sich wirklich kalt an.

Was Thomas Pfyl mit den Strohmauern für sein Haus gemacht hat, lohnt sich zu probieren. Ich bin offen für neue Ideen! Die Schlagzeilen Ob ein Wochenende in Rom oder ein spontaner Ausflug nach Berlin: Im Internetzeitalter ist es denkbar einfach, kurzentschlossen ein paar Tage in den Fahrzeugantriebe ohne fossile Kraftstoffe sind unbestritten die Zukunft.

Welche Rolle werden Wasserstoffautos spielen? Brennstoffzellen-Heizungen haben die Marktreife erlangt. Mit der innovativen Technologie lässt sich auf effiziente Weise Strom und Wärme erzeugen. Susanne Bucher 12 November Stroh als energieeffizienter Baustoff haus ohne heizung Zukunft Ein weiterer Pluspunkt: Stroh lässt sich zu hundert Prozent wiederverwenden, beziehungsweise schadstofffrei in den natürlichen Kreislauf zurück führen.

Nächster Artikel Kalt waschen und hoch schleudern - eine saubere Sache! Artikel teilen Artikel auf Facebook teilen. Artikel auf Twitter teilen. Artikel per Email teilen. Was meinen Sie zum Thema? Bitte nicht ausfüllen! Kommentare Walter Bürki Fabian Grenu Newsletter abonnieren Hier eintragen und einmal im Monat die neusten Expertenblogs erhalten.

E-Mail Adresse. Meist gelesene Themen. Mobilität Wie stark belastet die Batterieherstellung die Ökobilanz von Elektroautos? Leonid Leiva 07 Dezember 4 min. Energie-Experten 18 Februar Mobilität Wasserstoffautos — vom Labor auf die Strasse Fahrzeugantriebe ohne fossile Kraftstoffe sind unbestritten die Zukunft. Tünde Kirstein 10 August Sandra Aeberhard 07 Mai


Ein Haus ganz ohne Heizung

schalung für runde säulen

Eigenwärme-Heizung im Passivhaus: Licht an und eine Runde tanzen! Beim Tanzen sind es schon Watt. Im Passivhaus entweicht diese Wärme nicht, sondern bleibt im luftdichten und gedämmten Haus erhalten. Sie entzieht der verbrauchten Luft ihre Wärme und führt sie mit der Frischluft den einzelnen Räumen wieder zu. Vielen Passivhausbewohnern ist das Fehlen einer Heizung in der Wohnung unheimlich. Für kalten Tage installieren sie zusätzliche Heizquellen wie z. Gasheizungen oder Pelletsöfen.

Ein Haus ohne Heizung

Text: Jakob Schoof Datum: Ein Manifest gegen immer mehr Technik im modernen Bauen hat das Büro be baumschlager eberle in Lustenau bei Bregenz errichtet. Umso wichtiger war es den Architekten, ihre Haltung darin so ungefiltert als möglich auszudrücken. Das zeigt ein Einfamilienhaus aus Stroh im Zürcher Oberland. Auf das Stroh wurden Trockenplatten — ein Gemisch aus Lehm und Schilf — aufgebracht und diese nochmals mit Lehm verputzt. Nach Süden ist das Einfamilienhaus komplett verglast. In den kühleren Jahreszeiten, heizt die flachstehende Sonne das Haus via Fensterfront auf.wahnsinn: Das Passivhaus kommt ohne Heizung aus! (Heizen ohne Heizung) Wie funktioniert ein Haus ohne Heizung? Die Lüftungsanlage übernimmt. Er baute für sich und seine fünfköpfigeFamilie nämlich ein sogenanntes Passivhaus, ein Haus also, das ohneaktive Heizung auskommt. "Und wie heizen Sie?